Fenistil Saft - den qualitativsten Fenistil Säfte!


< Pallhuber Saft
Goji Saft >

Hier haben wir verschiedenste Ihnen zu Hause im Überblick und wir zeigen dir hier alle Resultate. Es ist jeder Fenistil Saft sofort bei unserem Partner verfügbar und gleich bestellbar. Während Fachmärkte leider seit Jahren ausschließlich noch mit zu hohen Preisen und mit vergleichsweise minderwertiger Qualität Schlagzeilen machen, hat unsere Redaktion eine große Auswahl an Saft nach ihrem Preis-Leistungs-Verhältnis analysiert und dann ausnahmslos nur die besten Produkte herausgesucht.

1.
SALE

FENISTIL Gel 30 g

Fenistil® Gel Fenistil Gel Dimetindenmaleat 1 mg/g, 30 g, zur Linderung von Juckreiz bei Insektenstichen Der Klassiker hilft bei leichtem Sonnenbrand und Insektenstichen Blockiert Histamin und wirkt damit schnell und langanhaltend gegen Juckreiz Gel mit Kühleffekt unterstützt bei der Juckreiz-Linderung  Frei von Parfum und Farbstoffen Für die ganze Familie geeignet. Praktisch für die Haus- und Reiseapotheke  Fenistil Gel 1 mg/g Der Klassiker bei Insektenstichen und Sonnenbrand Egal ob Mückenstich oder Sonnenbrand – mit Fenistil Gel lässt sich der Sommer wieder unbeschwert genießen. Denn Fenistil Gel lindert den Juckreiz und das Brennen der Haut, kühlt die Haut angenehm und spendet Feuchtigkeit.  Das Gel zieht schnell in die Haut ein und ist frei von Parfum oder Farbstoffen. Eben ein echter Klassiker für die ganze Familie.   Anwendungsgebiete von Fenistil Gel im Überblick Fenistil Gel eignet sich zur kurzfristigen Linderung von  •    Juckreiz bei kleinen juckenden Insektenstichen auf intakter Haut •    Juckreiz bei Hauterkrankungen wie chronischem Ekzem, Urtikaria und anderen allergisch bedingten Hautkrankheiten •    Verbrennungen 1. Grades, Sonnenbrand So wirkt Fenistil Gel  Fenistil Gel hat vielfältige positive Effekte, die gerade bei Insektenstichen, Juckreiz und leichten Verbrennungen bzw. Sonnenbrand von besonderem Vorteil sind.  Fenistil Gel  •    Lindert den Juckreiz und das Brennen der Haut •    Spendet Feuchtigkeit •    Beruhigt die betroffene Hautpartie schon beim Auftragen •    Kühlt angenehm Gut zu wissen: Fenistil Gel enthält einen speziell entwickelten, antiallergischen Wirkstoff (Dimetindenmaleat). Dieser blockiert das Histamin im Körper, indem er Histamin von seinen Bindungsstellen (Rezeptoren) verdrängt und so dessen Wirkung aufhebt. Insbesondere der Juckreiz lässt sich auf diese Weise effektiv lindern.   Einfache Anwendung – am besten mehrmals täglich Egal, ob Sie zu Hause oder unterwegs sind – Fenistil Gel ist einfach anzuwenden. Tragen Sie eine dünne Schicht auf die betroffene Stelle auf und verteilen sie diese sanft mit den Fingern. Bei Insektenstichen, Sonnenbrand oder leichten Verbrennungen empfiehlt es sich, das Gel bis zu 3-mal täglich auf die betroffene Stelle aufzutragen. Verbände sollten nicht angelegt werden. Extra-Tipp: Bei einer leichten Verbrennung sollten Sie die Hautpartien zunächst 5-10 Minuten unter fließend kaltem Wasser kühlen, bevor Sie das Gel verwenden. Fenistil Gel Wirkstoff: Dimetindenmaleat Anwendungsgebiete: Zur kurzfristigen Linderung von Juckreiz bei kleinen juckenden Insektenstichen auf intakter Haut. Juckreiz bei Hauterkrankungen wie chronischem Ekzem, Urtikaria und anderen allergisch bedingten Hautkrankheiten. Verbrennungen 1. Grades, Sonnenbrand. Warnhinweis: Enthält Methyl-4-hydroxybenzoat (E218) und Propylenglycol. Apothekenpflichtig. Stand: 05/2017. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. © 2018 GSK oder Lizenzgeber. Marken sind Eigentum der GSK Unternehmensgruppe oder an diese lizensiert.  Insektenstich Gel Insektenstiche Salbe Creme Mückenstich Mückenstiche Sonnenbrand Mittel gegen Hilfe bei Verbrennung PZN 12550409
Marke
GlaxoSmithKline Consumer Healthcare GmbH & Co. KG - OTC Medicines
EAN
4,20€

Um Ihnen zuhause die Wahl des richtigen Produkts ein klein wenig abzunehmen, hat unsere Redaktion auch einen Favoriten gewählt, der aus all den Fenistil Säfte sehr heraussticht - vor allem unter dem Aspekt Verhältnismäßigkeit von Preis-Leistung. Obwohl dieser Fenistil Saft definitiv einen höheren Preis als seine Konkurrenten hat, spiegelt sich dieser Preis in jeder Hinsicht in im Bezug auf Ausdauer und Qualität wider.

Auf welche Faktoren Sie zuhause vor dem Kauf Ihres Fenistil Saft Acht geben sollten!

Etwas weiter unten hat unsere Redaktion auch eine Checkliste vor dem Kauf kreiert - Sodass Sie zu Hause unter allen Fenistil Säfte den Saft Fenistil entscheiden können, der optimal zu Ihnen passt! Ihr Saft Fenistil sollte natürlich zu 100% zu Ihnen als Käufer passen, damit Sie nach dem Kauf nicht von Ihrer Neuanschaffung enttäuscht werden.

  • Verfügt der Fenistil Saft auch wirklich über jede der von Ihnen gewünschten Funktionen?
  • Entspricht der Fenistil Saft dem Qualitätslevel, die ich als Kunde in dieser Preisklasse erwarten kann?
  • Wie gut sind die Nutzerbewerungen beim Partnershop?
  • Welche anderen sind verfügbar? Im Bereich Saft gibt es auf dem Markt mittlerweile unterschiedlichste Hersteller, wodurch eine breite Auswahl an Fenistil Säfte haben.
  • Wie lange planen Sie den Fenistil Saft nutzen?
  • Wie häufig wird der Fenistil Saft voraussichtlich angewendet?

Hier finden Sie unsere absolute Top-Auswahl der getesteten Fenistil Säfte, bei denen der erste Platz unseren Vergleichssieger darstellt. Sämtliche hier gelisteten Fenistil Säfte sind sofort bei unserem Partner verfügbar und in kurzer Zeit bei Ihnen. Unser Testerteam wünscht Ihnen zuhause schon jetzt viel Erfolg mit Ihrem Fenistil Saft

Die Top Favoriten - Finden Sie hier den Fenistil Saft ihrer Träume

2.
SALE

FENISTIL Gel 100 g

Fenistil® Gel Fenistil Gel Dimetindenmaleat 1 mg/g, 100 g, zur Linderung von Juckreiz bei Insektenstichen Der Klassiker hilft bei leichtem Sonnenbrand und Insektenstichen Blockiert Histamin und wirkt damit schnell und langanhaltend gegen Juckreiz Gel mit Kühleffekt unterstützt bei der Juckreiz-Linderung  Frei von Parfum und Farbstoffen Für die ganze Familie geeignet. Praktisch für die Haus- und Reiseapotheke  Fenistil Gel 1 mg/g Der Klassiker bei Insektenstichen und Sonnenbrand Egal ob Mückenstich oder Sonnenbrand – mit Fenistil Gel lässt sich der Sommer wieder unbeschwert genießen. Denn Fenistil Gel lindert den Juckreiz und das Brennen der Haut, kühlt die Haut angenehm und spendet Feuchtigkeit.  Das Gel zieht schnell in die Haut ein und ist frei von Parfum oder Farbstoffen. Eben ein echter Klassiker für die ganze Familie.   Anwendungsgebiete von Fenistil Gel im Überblick Fenistil Gel eignet sich zur kurzfristigen Linderung von  •    Juckreiz bei kleinen juckenden Insektenstichen auf intakter Haut •    Juckreiz bei Hauterkrankungen wie chronischem Ekzem, Urtikaria und anderen allergisch bedingten Hautkrankheiten •    Verbrennungen 1. Grades, Sonnenbrand So wirkt Fenistil Gel  Fenistil Gel hat vielfältige positive Effekte, die gerade bei Insektenstichen, Juckreiz und leichten Verbrennungen bzw. Sonnenbrand von besonderem Vorteil sind.  Fenistil Gel  •    Lindert den Juckreiz und das Brennen der Haut •    Spendet Feuchtigkeit •    Beruhigt die betroffene Hautpartie schon beim Auftragen •    Kühlt angenehm Gut zu wissen: Fenistil Gel enthält einen speziell entwickelten, antiallergischen Wirkstoff (Dimetindenmaleat). Dieser blockiert das Histamin im Körper, indem er Histamin von seinen Bindungsstellen (Rezeptoren) verdrängt und so dessen Wirkung aufhebt. Insbesondere der Juckreiz lässt sich auf diese Weise effektiv lindern.   Einfache Anwendung – am besten mehrmals täglich Egal, ob Sie zu Hause oder unterwegs sind – Fenistil Gel ist einfach anzuwenden. Tragen Sie eine dünne Schicht auf die betroffene Stelle auf und verteilen sie diese sanft mit den Fingern. Bei Insektenstichen, Sonnenbrand oder leichten Verbrennungen empfiehlt es sich, das Gel bis zu 3-mal täglich auf die betroffene Stelle aufzutragen. Verbände sollten nicht angelegt werden. Extra-Tipp: Bei einer leichten Verbrennung sollten Sie die Hautpartien zunächst 5-10 Minuten unter fließend kaltem Wasser kühlen, bevor Sie das Gel verwenden. Fenistil Gel Wirkstoff: Dimetindenmaleat Anwendungsgebiete: Zur kurzfristigen Linderung von Juckreiz bei kleinen juckenden Insektenstichen auf intakter Haut. Juckreiz bei Hauterkrankungen wie chronischem Ekzem, Urtikaria und anderen allergisch bedingten Hautkrankheiten. Verbrennungen 1. Grades, Sonnenbrand. Warnhinweis: Enthält Methyl-4-hydroxybenzoat (E218) und Propylenglycol. Apothekenpflichtig. Stand: 05/2017. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. © 2018 GSK oder Lizenzgeber. Marken sind Eigentum der GSK Unternehmensgruppe oder an diese lizensiert.  Insektenstich Gel Insektenstiche Salbe Creme Mückenstich Mückenstiche Sonnenbrand Mittel gegen Hilfe bei Verbrennung PZN 02137619
Marke
GlaxoSmithKline Consumer Healthcare GmbH & Co. KG - OTC Medicines
EAN
4150021376199
12,60€
3.
SALE

FENISTIL Gel 50 g

Fenistil® Gel. Sehr geehrte Kundinnen und Kunden. Zu dem Kauf einer Packung Fenistil Gel 50g, erhalten Sie eine schicke kleine Kühltasche GRATIS. Zum Gratisartikel Nur eine Kühltasche pro Bestellung und nur solange der Vorrat reicht. Fenistil Gel Dimetindenmaleat 1 mg/g, 50 g, zur Linderung von Juckreiz bei Insektenstichen Der Klassiker hilft bei leichtem Sonnenbrand und Insektenstichen Blockiert Histamin und wirkt damit schnell und langanhaltend gegen Juckreiz Gel mit Kühleffekt unterstützt bei der Juckreiz-Linderung  Frei von Parfum und Farbstoffen Für die ganze Familie geeignet. Praktisch für die Haus- und Reiseapotheke  Fenistil Gel 1 mg/g Der Klassiker bei Insektenstichen und Sonnenbrand Egal ob Mückenstich oder Sonnenbrand – mit Fenistil Gel lässt sich der Sommer wieder unbeschwert genießen. Denn Fenistil Gel lindert den Juckreiz und das Brennen der Haut, kühlt die Haut angenehm und spendet Feuchtigkeit.  Das Gel zieht schnell in die Haut ein und ist frei von Parfum oder Farbstoffen. Eben ein echter Klassiker für die ganze Familie.   Anwendungsgebiete von Fenistil Gel im Überblick Fenistil Gel eignet sich zur kurzfristigen Linderung von  •    Juckreiz bei kleinen juckenden Insektenstichen auf intakter Haut •    Juckreiz bei Hauterkrankungen wie chronischem Ekzem, Urtikaria und anderen allergisch bedingten Hautkrankheiten •    Verbrennungen 1. Grades, Sonnenbrand So wirkt Fenistil Gel  Fenistil Gel hat vielfältige positive Effekte, die gerade bei Insektenstichen, Juckreiz und leichten Verbrennungen bzw. Sonnenbrand von besonderem Vorteil sind.  Fenistil Gel  •    Lindert den Juckreiz und das Brennen der Haut •    Spendet Feuchtigkeit •    Beruhigt die betroffene Hautpartie schon beim Auftragen •    Kühlt angenehm Gut zu wissen: Fenistil Gel enthält einen speziell entwickelten, antiallergischen Wirkstoff (Dimetindenmaleat). Dieser blockiert das Histamin im Körper, indem er Histamin von seinen Bindungsstellen (Rezeptoren) verdrängt und so dessen Wirkung aufhebt. Insbesondere der Juckreiz lässt sich auf diese Weise effektiv lindern.   Einfache Anwendung – am besten mehrmals täglich Egal, ob Sie zu Hause oder unterwegs sind – Fenistil Gel ist einfach anzuwenden. Tragen Sie eine dünne Schicht auf die betroffene Stelle auf und verteilen sie diese sanft mit den Fingern. Bei Insektenstichen, Sonnenbrand oder leichten Verbrennungen empfiehlt es sich, das Gel bis zu 3-mal täglich auf die betroffene Stelle aufzutragen. Verbände sollten nicht angelegt werden. Extra-Tipp: Bei einer leichten Verbrennung sollten Sie die Hautpartien zunächst 5-10 Minuten unter fließend kaltem Wasser kühlen, bevor Sie das Gel verwenden. Fenistil Gel Wirkstoff: Dimetindenmaleat Anwendungsgebiete: Zur kurzfristigen Linderung von Juckreiz bei kleinen juckenden Insektenstichen auf intakter Haut. Juckreiz bei Hauterkrankungen wie chronischem Ekzem, Urtikaria und anderen allergisch bedingten Hautkrankheiten. Verbrennungen 1. Grades, Sonnenbrand. Warnhinweis: Enthält Methyl-4-hydroxybenzoat (E218) und Propylenglycol. Apothekenpflichtig. Stand: 05/2017. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. © 2018 GSK oder Lizenzgeber. Marken sind Eigentum der GSK Unternehmensgruppe oder an diese lizensiert.  Insektenstich Gel Insektenstiche Salbe Creme Mückenstich Mückenstiche Sonnenbrand Mittel gegen Hilfe bei Verbrennung PZN 01669998
Marke
GlaxoSmithKline Consumer Healthcare GmbH & Co. KG - OTC Medicines
EAN
4150016699982
7,09€
4.
SALE

FENISTIL Gel 30 g

Anwendungsgebiete für FENISTIL Gel - Juckende Hauterkrankungen, wie:    - Allergische Hauterkrankung    - Ekzem    - Nesselausschlag - Insektenstiche - Sonnenbrand - Verbrennungen, leichte Dosierung Personenkreis Einzeldosis Gesamtdosis Zeitpunkt Jugendliche ab 16 Jahren und Erwachsene eine ausreichende Menge 1-3 mal täglich bei Auftreten von Beschwerden Nebenwirkungen Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? - Austrocknung der Haut - Brennen auf der Haut Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten. Wichtige Hinweise Was sollten Sie beachten? - Parabene (Konservierungsstoffe z.B. E 214 - E 219) können Überempfindlichkeitsreaktionen, auch mit zeitlicher Verzögerung, hervorrufen. - Lösungsmittel (z.B. Propylenglycol, E 477) können Hautreizungen hervorrufen. Gegenanzeigen Was spricht gegen eine Anwendung? - Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe Welche Altersgruppe ist zu beachten? - Kinder unter 16 Jahren: Für diese Altersgruppe liegen keine Dosierungsangaben vor. Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? - Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann. - Stillzeit: Das Arzneimittel sollte nicht auf die Brust aufgetragen werden. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Anwendungshinweise Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Tragen Sie das Arzneimittel auf die betroffene(n) Hautstelle(n) auf. Massieren Sie das Arzneimittel danach leicht ein. Vermeiden Sie den versehentlichen Kontakt mit Schleimhäuten, Augen und offenen Hautstellen. Dauer der Anwendung? Die Anwendungsdauer richtet sich nach der Art der Beschwerden und/oder dem Verlauf der Erkrankung. Fragen Sie dazu im Zweifelsfalle Ihren Arzt oder Apotheker. Überdosierung? Wird das Arzneimittel wie beschrieben angewendet, sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Bei versehentlichem Verschlucken größerer Mengen wenden Sie sich umgehend an einen Arzt. Es kann unter anderem zu Kopfschmerzen, Ohrensausen, Schwindel, Übelkeit und Erbrechen kommen. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wirkungsweise Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels? Der Wirkstoff hilft bei Allergien, stillt den Juckreiz und wirkt schmerzmildernd. Er unterdrückt die Wirkung der körpereigenen Substanz Histamin. Histamin spielt als Art Botenstoff eine wichtige Rolle bei der Entstehung von Entzündungen und allergischen Reaktionen. Durch die Blockade dieses Botenstoffes wird der allergische Reaktionsablauf unterbrochen. Zusammensetzung 1 g Gel Inhaltsstoffe Wirkstoffe 1 mg Dimetinden maleat 0,716 mg Dimetinden Hilfsstoffe + Propylenglycol + Carbomer 980 + Natriumhydroxid + Methyl-4-hydroxybenzoat +....
Marke
GlaxoSmithKline
EAN
4150125504092
4,49€
5.
SALE

Fenistil Gel 100 g

Anwendungsgebiete für FENISTIL Gel - Juckende Hauterkrankungen, wie:    - Allergische Hauterkrankung    - Ekzem    - Nesselausschlag - Insektenstiche - Sonnenbrand - Verbrennungen, leichte Dosierung Personenkreis Einzeldosis Gesamtdosis Zeitpunkt Jugendliche ab 16 Jahren und Erwachsene eine ausreichende Menge 1-3 mal täglich bei Auftreten von Beschwerden Nebenwirkungen Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? - Austrocknung der Haut - Brennen auf der Haut Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten. Wichtige Hinweise Was sollten Sie beachten? - Parabene (Konservierungsstoffe z.B. E 214 - E 219) können Überempfindlichkeitsreaktionen, auch mit zeitlicher Verzögerung, hervorrufen. - Lösungsmittel (z.B. Propylenglycol, E 477) können Hautreizungen hervorrufen. Gegenanzeigen Was spricht gegen eine Anwendung? - Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe Welche Altersgruppe ist zu beachten? - Kinder unter 16 Jahren: Für diese Altersgruppe liegen keine Dosierungsangaben vor. Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? - Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann. - Stillzeit: Das Arzneimittel sollte nicht auf die Brust aufgetragen werden. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Anwendungshinweise Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Tragen Sie das Arzneimittel auf die betroffene(n) Hautstelle(n) auf. Massieren Sie das Arzneimittel danach leicht ein. Vermeiden Sie den versehentlichen Kontakt mit Schleimhäuten, Augen und offenen Hautstellen. Dauer der Anwendung? Die Anwendungsdauer richtet sich nach der Art der Beschwerden und/oder dem Verlauf der Erkrankung. Fragen Sie dazu im Zweifelsfalle Ihren Arzt oder Apotheker. Überdosierung? Wird das Arzneimittel wie beschrieben angewendet, sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Bei versehentlichem Verschlucken größerer Mengen wenden Sie sich umgehend an einen Arzt. Es kann unter anderem zu Kopfschmerzen, Ohrensausen, Schwindel, Übelkeit und Erbrechen kommen. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wirkungsweise Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels? Der Wirkstoff hilft bei Allergien, stillt den Juckreiz und wirkt schmerzmildernd. Er unterdrückt die Wirkung der körpereigenen Substanz Histamin. Histamin spielt als Art Botenstoff eine wichtige Rolle bei der Entstehung von Entzündungen und allergischen Reaktionen. Durch die Blockade dieses Botenstoffes wird der allergische Reaktionsablauf unterbrochen. Zusammensetzung 1 g Gel Inhaltsstoffe Wirkstoffe 1 mg Dimetinden maleat 0,716 mg Dimetinden Hilfsstoffe + Propylenglycol + Carbomer 980 + Natriumhydroxid + Methyl-4-hydroxybenzoat +....
Marke
GlaxoSmithKline
EAN
4150021376199
12,89€
6.
SALE

Fenistil Gel 50 g

Anwendungsgebiete für FENISTIL Gel - Juckende Hauterkrankungen, wie:    - Allergische Hauterkrankung    - Ekzem    - Nesselausschlag - Insektenstiche - Sonnenbrand - Verbrennungen, leichte Dosierung Personenkreis Einzeldosis Gesamtdosis Zeitpunkt Jugendliche ab 16 Jahren und Erwachsene eine ausreichende Menge 1-3 mal täglich bei Auftreten von Beschwerden Nebenwirkungen Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? - Austrocknung der Haut - Brennen auf der Haut Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten. Wichtige Hinweise Was sollten Sie beachten? - Parabene (Konservierungsstoffe z.B. E 214 - E 219) können Überempfindlichkeitsreaktionen, auch mit zeitlicher Verzögerung, hervorrufen. - Lösungsmittel (z.B. Propylenglycol, E 477) können Hautreizungen hervorrufen. Gegenanzeigen Was spricht gegen eine Anwendung? - Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe Welche Altersgruppe ist zu beachten? - Kinder unter 16 Jahren: Für diese Altersgruppe liegen keine Dosierungsangaben vor. Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? - Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann. - Stillzeit: Das Arzneimittel sollte nicht auf die Brust aufgetragen werden. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Anwendungshinweise Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Tragen Sie das Arzneimittel auf die betroffene(n) Hautstelle(n) auf. Massieren Sie das Arzneimittel danach leicht ein. Vermeiden Sie den versehentlichen Kontakt mit Schleimhäuten, Augen und offenen Hautstellen. Dauer der Anwendung? Die Anwendungsdauer richtet sich nach der Art der Beschwerden und/oder dem Verlauf der Erkrankung. Fragen Sie dazu im Zweifelsfalle Ihren Arzt oder Apotheker. Überdosierung? Wird das Arzneimittel wie beschrieben angewendet, sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Bei versehentlichem Verschlucken größerer Mengen wenden Sie sich umgehend an einen Arzt. Es kann unter anderem zu Kopfschmerzen, Ohrensausen, Schwindel, Übelkeit und Erbrechen kommen. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wirkungsweise Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels? Der Wirkstoff hilft bei Allergien, stillt den Juckreiz und wirkt schmerzmildernd. Er unterdrückt die Wirkung der körpereigenen Substanz Histamin. Histamin spielt als Art Botenstoff eine wichtige Rolle bei der Entstehung von Entzündungen und allergischen Reaktionen. Durch die Blockade dieses Botenstoffes wird der allergische Reaktionsablauf unterbrochen. Zusammensetzung 1 g Gel Inhaltsstoffe Wirkstoffe 1 mg Dimetinden maleat 0,716 mg Dimetinden Hilfsstoffe + Propylenglycol + Carbomer 980 + Natriumhydroxid + Methyl-4-hydroxybenzoat +....
Marke
GlaxoSmithKline
EAN
4150016699982
6,65€
7.
SALE

FENISTIL Kühl Roll-on 8 ml

Fenistil® Kühl Roll-on Fenistil Kühl Roll-On, 8 ml, Medizinprodukt zur Linderung von Juckreiz bei Insektenstichen Ausgeprägter Kühleffekt lindert Juckreiz und Brennen z. B. bei Insektenstichen und Sonnenbrand  Praktisch für unterwegs aufgrund des handlichen „Lippenstiftformats“ Punktuelle Anwendung (direktes und gezieltes Auftragen) ohne Auslaufen Frei von Farb- und Duftstoffen  Für Erwachsene und Kinder geeignet Fenistil Kühl Roll-On Der praktische Begleiter für unterwegs Egal ob Insektenstich oder Sonnenbrand – jetzt ist schnelle Hilfe gefragt. Der Fenistil Kühl Roll-On besitzt einen ausgeprägt kühlenden Effekt und reduziert so sofort lokale Symptome wie Juckreiz und Brennen.  Besonders praktisch: Mit seinem „Lippenstiftformat“ passt der Roll-On in jede Handtasche und ist somit der ideale Begleiter für unterwegs.  Der Fenistil Kühl Roll-On ist frei von Farb- und Duftstoffen und sowohl für Erwachsene als auch für Kinder geeignet.   Natürlich kühlend – punktuell anwendbar Der Fenistil Kühl Roll-On enthält eine kühlende Flüssigkeit, die sich durch den kugelförmigen Applikator ganz gezielt auf die betroffenen Stellen auftragen lässt. Die brennende oder juckende Haut muss dabei nicht mit den Fingern berührt werden. Auch ein Verreiben ist nicht notwendig.  Die kühlende Wirkung entfaltet sich umgehend nach dem Auftragen – Juckreiz, Brennen und Schmerzen lassen durch diesen Kühleffekt sofort nach.  Anwendung Rollen Sie den Fenistil Kühl Roll-on einfach in dünner Schicht über die juckende oder brennende Stelle. Bei Bedarf mehrmals täglich anwenden.  Gut zu wissen: Auf verletzter Haut oder Wunden sollte Fenistil Kühl Roll-On nicht angewendet werden.  Keine (Medizinprodukt) Gegen Stiche, Gegen Sonnenbrand Insektenstich, Insektenstiche, Mückenstich, Mückensticke, Mittel gegen, Sonnenbrand, Kühlstift, Roll-On, Kühlgel, PZN 4074946
Marke
GlaxoSmithKline Consumer Healthcare GmbH & Co. KG - OTC Medicines
EAN
4150040749462
4,02€
8.
SALE

Fenistil Drag. 100 St.

Anwendungsgebiete für FENISTIL Dragees - Allergischer Schnupfen, z.B. Heuschnupfen - Juckreiz bei Windpocken - Nesselausschlag Dosierung Bei Juckreiz, Juckreiz bei Windpocken und Nesselausschlag: Personenkreis Einzeldosis Gesamtdosis Zeitpunkt Kinder ab 3 Jahren und Jugendliche 1 Tablette 3-mal täglich unabhängig von der Mahlzeit Bei Juckreiz, Juckreiz bei Windpocken und Nesselausschlag: Personenkreis Einzeldosis Gesamtdosis Zeitpunkt Erwachsene 1-2 Tabletten 3-mal täglich unabhängig von der Mahlzeit Bei Allergischem Schnupfen, zum Beispiel Heuschnupfen: Personenkreis Einzeldosis Gesamtdosis Zeitpunkt Erwachsene 1-2 Tabletten 3-mal täglich unabhängig von der Mahlzeit Bei Allergischem Schnupfen, zum Beispiel Heuschnupfen: Personenkreis Einzeldosis Gesamtdosis Zeitpunkt Kinder ab 6 Jahren und Jugendliche 1 Tablette 3-mal täglich unabhängig von der Mahlzeit Nebenwirkungen Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? - Müdigkeit Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten. Wichtige Hinweise Was sollten Sie beachten? - Das Reaktionsvermögen kann auch bei bestimmungsgemäßem Gebrauch, vor allem in höheren Dosierungen oder in Kombination mit Alkohol, beeinträchtigt sein. Achten Sie vor allem darauf, wenn Sie am Straßenverkehr teilnehmen oder Maschinen (auch im Haushalt) bedienen, mit denen Sie sich verletzen können. - Vorsicht bei einer Unverträglichkeit gegenüber Glucose. Wenn Sie eine Diabetes-Diät einhalten müssen, sollten Sie den Zuckergehalt berücksichtigen. - Vorsicht bei einer Unverträglichkeit gegenüber Lactose. Wenn Sie eine Diabetes-Diät einhalten müssen, sollten Sie den Zuckergehalt berücksichtigen. - Vorsicht bei einer Unverträglichkeit gegenüber Saccharose. Wenn Sie eine Diabetes-Diät einhalten müssen, sollten Sie den Zuckergehalt berücksichtigen. - Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt. Gegenanzeigen Was spricht gegen eine Anwendung? Immer: - Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe Unter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker: - Erhöhter Augeninnendruck (Glaukom) - Prostatavergrößerung Welche Altersgruppe ist zu beachten? - Kinder unter 3 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Gruppe in der Regel nicht angewendet werden. Es gibt Präparate, die von der Wirkstoffstärke und/oder Darreichungsform besser geeignet sind. - Kinder unter 6 Jahren: In dieser Altersgruppe sollte das Arzneimittel nur bei bestimmten Anw....
Marke
KOHLPHARMA GMBH
EAN
4150049596104
13,14€
9.
SALE

Fenistil Drag. 50 St.

Anwendungsgebiete für FENISTIL Dragees - Allergischer Schnupfen, z.B. Heuschnupfen - Juckreiz bei Windpocken - Nesselausschlag Dosierung Bei Juckreiz, Juckreiz bei Windpocken und Nesselausschlag: Personenkreis Einzeldosis Gesamtdosis Zeitpunkt Kinder ab 3 Jahren und Jugendliche 1 Tablette 3-mal täglich unabhängig von der Mahlzeit Bei Juckreiz, Juckreiz bei Windpocken und Nesselausschlag: Personenkreis Einzeldosis Gesamtdosis Zeitpunkt Erwachsene 1-2 Tabletten 3-mal täglich unabhängig von der Mahlzeit Bei Allergischem Schnupfen, zum Beispiel Heuschnupfen: Personenkreis Einzeldosis Gesamtdosis Zeitpunkt Erwachsene 1-2 Tabletten 3-mal täglich unabhängig von der Mahlzeit Bei Allergischem Schnupfen, zum Beispiel Heuschnupfen: Personenkreis Einzeldosis Gesamtdosis Zeitpunkt Kinder ab 6 Jahren und Jugendliche 1 Tablette 3-mal täglich unabhängig von der Mahlzeit Nebenwirkungen Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? - Müdigkeit Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten. Wichtige Hinweise Was sollten Sie beachten? - Das Reaktionsvermögen kann auch bei bestimmungsgemäßem Gebrauch, vor allem in höheren Dosierungen oder in Kombination mit Alkohol, beeinträchtigt sein. Achten Sie vor allem darauf, wenn Sie am Straßenverkehr teilnehmen oder Maschinen (auch im Haushalt) bedienen, mit denen Sie sich verletzen können. - Vorsicht bei einer Unverträglichkeit gegenüber Glucose. Wenn Sie eine Diabetes-Diät einhalten müssen, sollten Sie den Zuckergehalt berücksichtigen. - Vorsicht bei einer Unverträglichkeit gegenüber Lactose. Wenn Sie eine Diabetes-Diät einhalten müssen, sollten Sie den Zuckergehalt berücksichtigen. - Vorsicht bei einer Unverträglichkeit gegenüber Saccharose. Wenn Sie eine Diabetes-Diät einhalten müssen, sollten Sie den Zuckergehalt berücksichtigen. - Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt. Gegenanzeigen Was spricht gegen eine Anwendung? Immer: - Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe Unter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker: - Erhöhter Augeninnendruck (Glaukom) - Prostatavergrößerung Welche Altersgruppe ist zu beachten? - Kinder unter 3 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Gruppe in der Regel nicht angewendet werden. Es gibt Präparate, die von der Wirkstoffstärke und/oder Darreichungsform besser geeignet sind. - Kinder unter 6 Jahren: In dieser Altersgruppe sollte das Arzneimittel nur bei bestimmten Anw....
Marke
KOHLPHARMA GMBH
EAN
4150049596043
7,08€
10.
SALE

Fenistil Drag. 20 St.

Anwendungsgebiete für FENISTIL Dragees - Allergischer Schnupfen, z.B. Heuschnupfen - Juckreiz bei Windpocken - Nesselausschlag Dosierung Bei Juckreiz, Juckreiz bei Windpocken und Nesselausschlag: Personenkreis Einzeldosis Gesamtdosis Zeitpunkt Kinder ab 3 Jahren und Jugendliche 1 Tablette 3-mal täglich unabhängig von der Mahlzeit Bei Juckreiz, Juckreiz bei Windpocken und Nesselausschlag: Personenkreis Einzeldosis Gesamtdosis Zeitpunkt Erwachsene 1-2 Tabletten 3-mal täglich unabhängig von der Mahlzeit Bei Allergischem Schnupfen, zum Beispiel Heuschnupfen: Personenkreis Einzeldosis Gesamtdosis Zeitpunkt Erwachsene 1-2 Tabletten 3-mal täglich unabhängig von der Mahlzeit Bei Allergischem Schnupfen, zum Beispiel Heuschnupfen: Personenkreis Einzeldosis Gesamtdosis Zeitpunkt Kinder ab 6 Jahren und Jugendliche 1 Tablette 3-mal täglich unabhängig von der Mahlzeit Nebenwirkungen Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? - Müdigkeit Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten. Wichtige Hinweise Was sollten Sie beachten? - Das Reaktionsvermögen kann auch bei bestimmungsgemäßem Gebrauch, vor allem in höheren Dosierungen oder in Kombination mit Alkohol, beeinträchtigt sein. Achten Sie vor allem darauf, wenn Sie am Straßenverkehr teilnehmen oder Maschinen (auch im Haushalt) bedienen, mit denen Sie sich verletzen können. - Vorsicht bei einer Unverträglichkeit gegenüber Glucose. Wenn Sie eine Diabetes-Diät einhalten müssen, sollten Sie den Zuckergehalt berücksichtigen. - Vorsicht bei einer Unverträglichkeit gegenüber Lactose. Wenn Sie eine Diabetes-Diät einhalten müssen, sollten Sie den Zuckergehalt berücksichtigen. - Vorsicht bei einer Unverträglichkeit gegenüber Saccharose. Wenn Sie eine Diabetes-Diät einhalten müssen, sollten Sie den Zuckergehalt berücksichtigen. - Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt. Gegenanzeigen Was spricht gegen eine Anwendung? Immer: - Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe Unter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker: - Erhöhter Augeninnendruck (Glaukom) - Prostatavergrößerung Welche Altersgruppe ist zu beachten? - Kinder unter 3 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Gruppe in der Regel nicht angewendet werden. Es gibt Präparate, die von der Wirkstoffstärke und/oder Darreichungsform besser geeignet sind. - Kinder unter 6 Jahren: In dieser Altersgruppe sollte das Arzneimittel nur bei bestimmten Anw....
Marke
KOHLPHARMA GMBH
EAN
4150049595961
3,27€
11.
SALE

Fenistil Drag. 20 St.

Anwendungsgebiete für FENISTIL Dragees - Allergischer Schnupfen, z.B. Heuschnupfen - Juckreiz bei Windpocken - Nesselausschlag Dosierung Bei Juckreiz, Juckreiz bei Windpocken und Nesselausschlag: Personenkreis Einzeldosis Gesamtdosis Zeitpunkt Kinder ab 3 Jahren und Jugendliche 1 Tablette 3-mal täglich unabhängig von der Mahlzeit Bei Juckreiz, Juckreiz bei Windpocken und Nesselausschlag: Personenkreis Einzeldosis Gesamtdosis Zeitpunkt Erwachsene 1-2 Tabletten 3-mal täglich unabhängig von der Mahlzeit Bei Allergischem Schnupfen, zum Beispiel Heuschnupfen: Personenkreis Einzeldosis Gesamtdosis Zeitpunkt Erwachsene 1-2 Tabletten 3-mal täglich unabhängig von der Mahlzeit Bei Allergischem Schnupfen, zum Beispiel Heuschnupfen: Personenkreis Einzeldosis Gesamtdosis Zeitpunkt Kinder ab 6 Jahren und Jugendliche 1 Tablette 3-mal täglich unabhängig von der Mahlzeit Nebenwirkungen Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? - Müdigkeit Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten. Wichtige Hinweise Was sollten Sie beachten? - Das Reaktionsvermögen kann auch bei bestimmungsgemäßem Gebrauch, vor allem in höheren Dosierungen oder in Kombination mit Alkohol, beeinträchtigt sein. Achten Sie vor allem darauf, wenn Sie am Straßenverkehr teilnehmen oder Maschinen (auch im Haushalt) bedienen, mit denen Sie sich verletzen können. - Vorsicht bei einer Unverträglichkeit gegenüber Glucose. Wenn Sie eine Diabetes-Diät einhalten müssen, sollten Sie den Zuckergehalt berücksichtigen. - Vorsicht bei einer Unverträglichkeit gegenüber Lactose. Wenn Sie eine Diabetes-Diät einhalten müssen, sollten Sie den Zuckergehalt berücksichtigen. - Vorsicht bei einer Unverträglichkeit gegenüber Saccharose. Wenn Sie eine Diabetes-Diät einhalten müssen, sollten Sie den Zuckergehalt berücksichtigen. - Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt. Gegenanzeigen Was spricht gegen eine Anwendung? Immer: - Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe Unter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker: - Erhöhter Augeninnendruck (Glaukom) - Prostatavergrößerung Welche Altersgruppe ist zu beachten? - Kinder unter 3 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Gruppe in der Regel nicht angewendet werden. Es gibt Präparate, die von der Wirkstoffstärke und/oder Darreichungsform besser geeignet sind. - Kinder unter 6 Jahren: In dieser Altersgruppe sollte das Arzneimittel nur bei bestimmten Anw....
Marke
GlaxoSmithKline
EAN
4150003769759
3,52€
12.
SALE

Fenistil Drag. 100 St.

Anwendungsgebiete für FENISTIL Dragees - Allergischer Schnupfen, z.B. Heuschnupfen - Juckreiz bei Windpocken - Nesselausschlag Dosierung Bei Juckreiz, Juckreiz bei Windpocken und Nesselausschlag: Personenkreis Einzeldosis Gesamtdosis Zeitpunkt Kinder ab 3 Jahren und Jugendliche 1 Tablette 3-mal täglich unabhängig von der Mahlzeit Bei Juckreiz, Juckreiz bei Windpocken und Nesselausschlag: Personenkreis Einzeldosis Gesamtdosis Zeitpunkt Erwachsene 1-2 Tabletten 3-mal täglich unabhängig von der Mahlzeit Bei Allergischem Schnupfen, zum Beispiel Heuschnupfen: Personenkreis Einzeldosis Gesamtdosis Zeitpunkt Erwachsene 1-2 Tabletten 3-mal täglich unabhängig von der Mahlzeit Bei Allergischem Schnupfen, zum Beispiel Heuschnupfen: Personenkreis Einzeldosis Gesamtdosis Zeitpunkt Kinder ab 6 Jahren und Jugendliche 1 Tablette 3-mal täglich unabhängig von der Mahlzeit Nebenwirkungen Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? - Müdigkeit Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten. Wichtige Hinweise Was sollten Sie beachten? - Das Reaktionsvermögen kann auch bei bestimmungsgemäßem Gebrauch, vor allem in höheren Dosierungen oder in Kombination mit Alkohol, beeinträchtigt sein. Achten Sie vor allem darauf, wenn Sie am Straßenverkehr teilnehmen oder Maschinen (auch im Haushalt) bedienen, mit denen Sie sich verletzen können. - Vorsicht bei einer Unverträglichkeit gegenüber Glucose. Wenn Sie eine Diabetes-Diät einhalten müssen, sollten Sie den Zuckergehalt berücksichtigen. - Vorsicht bei einer Unverträglichkeit gegenüber Lactose. Wenn Sie eine Diabetes-Diät einhalten müssen, sollten Sie den Zuckergehalt berücksichtigen. - Vorsicht bei einer Unverträglichkeit gegenüber Saccharose. Wenn Sie eine Diabetes-Diät einhalten müssen, sollten Sie den Zuckergehalt berücksichtigen. - Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt. Gegenanzeigen Was spricht gegen eine Anwendung? Immer: - Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe Unter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker: - Erhöhter Augeninnendruck (Glaukom) - Prostatavergrößerung Welche Altersgruppe ist zu beachten? - Kinder unter 3 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Gruppe in der Regel nicht angewendet werden. Es gibt Präparate, die von der Wirkstoffstärke und/oder Darreichungsform besser geeignet sind. - Kinder unter 6 Jahren: In dieser Altersgruppe sollte das Arzneimittel nur bei bestimmten Anw....
Marke
GlaxoSmithKline
EAN
4049622233898
14,87€
13.
SALE

Fenistil Drag. 50 St.

Anwendungsgebiete für FENISTIL Dragees - Allergischer Schnupfen, z.B. Heuschnupfen - Juckreiz bei Windpocken - Nesselausschlag Dosierung Bei Juckreiz, Juckreiz bei Windpocken und Nesselausschlag: Personenkreis Einzeldosis Gesamtdosis Zeitpunkt Kinder ab 3 Jahren und Jugendliche 1 Tablette 3-mal täglich unabhängig von der Mahlzeit Bei Juckreiz, Juckreiz bei Windpocken und Nesselausschlag: Personenkreis Einzeldosis Gesamtdosis Zeitpunkt Erwachsene 1-2 Tabletten 3-mal täglich unabhängig von der Mahlzeit Bei Allergischem Schnupfen, zum Beispiel Heuschnupfen: Personenkreis Einzeldosis Gesamtdosis Zeitpunkt Erwachsene 1-2 Tabletten 3-mal täglich unabhängig von der Mahlzeit Bei Allergischem Schnupfen, zum Beispiel Heuschnupfen: Personenkreis Einzeldosis Gesamtdosis Zeitpunkt Kinder ab 6 Jahren und Jugendliche 1 Tablette 3-mal täglich unabhängig von der Mahlzeit Nebenwirkungen Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? - Müdigkeit Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten. Wichtige Hinweise Was sollten Sie beachten? - Das Reaktionsvermögen kann auch bei bestimmungsgemäßem Gebrauch, vor allem in höheren Dosierungen oder in Kombination mit Alkohol, beeinträchtigt sein. Achten Sie vor allem darauf, wenn Sie am Straßenverkehr teilnehmen oder Maschinen (auch im Haushalt) bedienen, mit denen Sie sich verletzen können. - Vorsicht bei einer Unverträglichkeit gegenüber Glucose. Wenn Sie eine Diabetes-Diät einhalten müssen, sollten Sie den Zuckergehalt berücksichtigen. - Vorsicht bei einer Unverträglichkeit gegenüber Lactose. Wenn Sie eine Diabetes-Diät einhalten müssen, sollten Sie den Zuckergehalt berücksichtigen. - Vorsicht bei einer Unverträglichkeit gegenüber Saccharose. Wenn Sie eine Diabetes-Diät einhalten müssen, sollten Sie den Zuckergehalt berücksichtigen. - Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt. Gegenanzeigen Was spricht gegen eine Anwendung? Immer: - Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe Unter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker: - Erhöhter Augeninnendruck (Glaukom) - Prostatavergrößerung Welche Altersgruppe ist zu beachten? - Kinder unter 3 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Gruppe in der Regel nicht angewendet werden. Es gibt Präparate, die von der Wirkstoffstärke und/oder Darreichungsform besser geeignet sind. - Kinder unter 6 Jahren: In dieser Altersgruppe sollte das Arzneimittel nur bei bestimmten Anw....
Marke
GlaxoSmithKline
EAN
4150019398547
7,54€
14.
SALE

Fenistil Gel, 30 g

PZN: 12550409 Nach einem Insektenstich oder leichten Sonnenbrand behandeln Sie Ihre Haut am besten mit einem kühlenden Gel, wie Fenistil Gel. Der antiallergische Wirkstoff von Fenistil Gel wirkt schnell und lindert so die lästigen Beschwerden wie Juckreiz und Brennen. Fenistil Gel enthält keinen Alkohol und ist frei von Duft und Farbstoffen.
Marke
GlaxoSmithKline
EAN
5,93€
15.
SALE

Fenistil Gel, 50 g

PZN: 01669998 Wenn die Haut mal Hilfe braucht, da es juckt und brennt ist das Fenistil Gel ideal und kommt zur Anwendung. Nach einem Insektenstich oder leichten Sonnenbrand behandeln Sie Ihre Haut am besten mit einem kühlenden Fenistil Gel. Fenistil Gel wirkt schnell und lindert so die lästigen Beschwerden wie Juckreiz und Brennen. Fenistil Gel enthält keinen Alkohol und ist frei von Duft und Farbstoffen. So kommt Fenistil Gel - zur lokalen Behandlung des Juckreizes bei Hauterkrankungen wie chronischem Ekzem, Nesselsucht und anderen allergisch bedingten Hautkrankheiten, Insektenstichen, leichte Verbrennungen (1. Grades), Sonnenbrand.
Marke
GlaxoSmithKline
EAN
8,14€
16.
SALE

Fenistil Gel, 100 g

PZN: 02137619 Fenistil Gel Der Klassiker bei Insektenstichen und Sonnenbrand Egal ob Mückenstich oder Sonnenbrand – mit Fenistil Gel lässt sich der Sommer wieder unbeschwert genießen. Denn Fenistil Gel lindert den Juckreiz und das Brennen der Haut, kühlt die Haut angenehm und spendet Feuchtigkeit. Das Gel zieht schnell in die Haut ein und ist frei von Parfum oder Farbstoffen. Eben ein echter Klassiker für die ganze Familie. Anwendungsgebiete von Fenistil Gel im Überblick Fenistil Gel eignet sich zur kurzfristigen Linderung von Juckreiz bei kleinen juckenden Insektenstichen auf intakter Haut Juckreiz bei Hauterkrankungen wie chronischem Ekzem, Urtikaria und anderen allergisch bedingten Hautkrankheiten Verbrennungen 1. Grades, Sonnenbrand So wirkt Fenistil Gel Fenistil Gel hat vielfältige positive Effekte, die gerade bei Insektenstichen, Juckreiz und leichten Verbrennungen bzw. Sonnenbrand von besonderem Vorteil sind. Fenistil Gel Lindert den Juckreiz und das Brennen der Haut Spendet Feuchtigkeit Beruhigt die betroffene Hautpartie schon beim Auftragen Kühlt angenehm Gut zu wissen: Fenistil Gel enthält einen speziell entwickelten, antiallergischen Wirkstoff (Dimetindenmaleat).
Marke
GlaxoSmithKline
EAN
12,99€
17.
SALE

FENISTIL Gel 30 g

Wirkstoff: Dimetinden Anwendung: zur kurzfristigen Linderung bei kleinen juckenden Insektenstichen auf intakter Haut. Juckreiz bei Hauterkrankungen wie chronischem Ekzem, Urtikaria u.a. allergisch bedingte Hautkrankheiten; Verbrennungen 1. Grades, Sonnenbrand. Enth. Paraben E 218 als Konservierungsmittel.
EAN
5,29€
18.
SALE

FENISTIL Gel 20 g

Fenistil' Gel Wirkstoff: Dimetinden Anwendung: zur kurzfristigen Linderung bei kleinen juckenden Insektenstichen auf intakter Haut. Juckreiz bei Hauterkrankungen wie chronischem Ekzem, Urtikaria u.a. allergisch bedingte Hautkrankheiten; Verbrennungen 1. Grades, Sonnenbrand. Enth. Paraben E 218 als Konservierungsmittel.
EAN
5,29€
19.
SALE

FENISTIL Gel 100 g

Wirkstoff: Dimetinden Anwendung: zur kurzfristigen Linderung bei kleinen juckenden Insektenstichen auf intakter Haut. Juckreiz bei Hauterkrankungen wie chronischem Ekzem, Urtikaria u.a. allergisch bedingte Hautkrankheiten; Verbrennungen 1. Grades, Sonnenbrand. Enth. Paraben E 218 als Konservierungsmittel.
EAN
13,91€
20.
SALE

FENISTIL Gel 100 g

Wirkstoff: Dimetinden Anwendung: zur kurzfristigen Linderung bei kleinen juckenden Insektenstichen auf intakter Haut. Juckreiz bei Hauterkrankungen wie chronischem Ekzem, Urtikaria u.a. allergisch bedingte Hautkrankheiten; Verbrennungen 1. Grades, Sonnenbrand. Enth. Paraben E 218 als Konservierungsmittel.
EAN
17,99€
21.
SALE

FENISTIL Gel 30 g

Wirkstoff: Dimetinden Anwendung: zur kurzfristigen Linderung bei kleinen juckenden Insektenstichen auf intakter Haut. Juckreiz bei Hauterkrankungen wie chronischem Ekzem, Urtikaria u.a. allergisch bedingte Hautkrankheiten; Verbrennungen 1. Grades, Sonnenbrand. Enth. Paraben E 218 als Konservierungsmittel.
EAN
7,44€
22.
SALE

FENISTIL Gel 50 g

Wirkstoff: Dimetinden Anwendung: zur kurzfristigen Linderung bei kleinen juckenden Insektenstichen auf intakter Haut. Juckreiz bei Hauterkrankungen wie chronischem Ekzem, Urtikaria u.a. allergisch bedingte Hautkrankheiten; Verbrennungen 1. Grades, Sonnenbrand. Enth. Paraben E 218 als Konservierungsmittel.
EAN
6,99€
23.
SALE

FENISTIL Gel 50 g

Fenistil' Gel Wirkstoff: Dimetinden Anwendung: Zur kurzfristigen Linderung bei kleinen juckenden Insektenstichen auf intakter Haut. Juckreiz bei Hauterkrankungen wie chronischem Ekzem, Urtikaria u.a. allergisch bedingte Hautkrankheiten; Verbrennungen 1. Grades, Sonnenbrand. Enth. Paraben E 218 als Konservierungsmittel.
EAN
7,39€
24.
SALE

Fenistil

Anwendung & IndikationKinder ab 1 Jahr und Erwachsene: Juckreiz Juckreiz bei Windpocken Nesselausschlag Insektenstiche Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene: Allergischer Schnupfen, z.B. Heuschnupfen
EAN
18,29€
25.
SALE

Fenistil

Anwendung & IndikationKinder ab 1 Jahr und Erwachsene: Juckreiz Juckreiz bei Windpocken Nesselausschlag Insektenstiche Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene: Allergischer Schnupfen, z.B. Heuschnupfen
EAN
5,30€
IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | SITEMAP |